Skip to main content

Kunde
Allianz Arena

Projektlaufzeit
2019 – 2021

Neuer Glanz für die Esplanade

Anforderungen

Im Zuge der Neugestaltung der Esplanade vor der Allianz Arena im Jahr 2019 werden auch die seit 2005 dort stehenden „Ballonleuchten“ erneuert. Mit dem Austausch soll die Ausleuchtung der Esplanade verbessert werden und die alten energiefressenden Leuchten durch neue, sparsame ersetzt werden.

Umsetzung

In einer einjährigen Entwicklungsphase, an der Architekten, Lichtplaner und der spätere Leuchtenhersteller beteiligt sind, werden energieeffiziente und wartungsarme Leuchten entwickelt, die sich sehr gut in das Erscheinungsbild der Esplanade einfügen. Die neuen Ballonleuchten bestehen aus einem Mast, einem 6 m langem Leuchtkörper aus speziellem Kunststoff und LED-Lampen im Inneren, die den Leuchtkörper gleichmäßig ausleuchten werden.

Gleichzeitig werden die Positionen der Leuchten überarbeitet. Am Ende werden 9 alte Ballonleuchten getauscht und zusätzlich 7 neue aufgestellt.

Das Aufstellen der insgesamt 18 Meter hohen Ballonleuchten stellt eine logistische und technische Herausforderung dar, da die Esplanade als Dach der darunter liegenden Parkhäuser nicht mit schwerem Gerät befahren werden darf.

Unsere Leistungen

Companeer verantwortet die Termin-, Kosten- und Schnittstellenplanung, sowie die Gesamtkoordination der Ausführung.

  • Terminkoordination
  • Erstellung Rahmenterminplan und Integration der Terminpläne der Projektbeteiligten unter Berücksichtigung von saisonalen Einflüssen und Spielbetrieb
  • Kostenkoordination
  • Zusammenstellung der Gesamtkostenschätzung, Prüfung der Kostenberechnungen, Kostenverfolgung
  •  Schnittstellenkoordination
  • Koordination der Ausführung im laufenden Betrieb.

Kontakt & Impressum

Companeer GmbH
Parkstr. 22 | 80339 München
Tel. +49 (89) 21 55 10 31
hello@companeer.com

© 2022 Companeer GmbH

Geschäftsführer:
Thomas Albinger, Jochen Lerche
Handelsregister:
München HRB 202961